Mindful Leadership 2017-07-13T09:17:20+00:00

Mindful Leadership

Wie verändert Achtsamkeit das Verhalten der Menschen in Organisationen?

Führen heißt, sich selbst führen. Die Prinzipien der Achtsamkeit werden für Führungskräfte berufs- und rollenbezogen anwendbar gestaltet. Übungen nehmen immer wieder Bezug auf sich selbst, um die eigene Präsenz im Hier&Jetzt und die Selbstwirksamkeit zu stärken.

8-Monats-Programm für Organisationen

Das 8-Monats-Programm sind aufeinander aufbauende Termine und finden im 4-Wochen-Rhythmus statt. Das Programm richtet sich an Führungskräfte in Organisationen, die sich als Gruppe von 6 bis maximal 10 Teilnehmer/innen zusammenfinden.

Es können auf Wunsch auch 1-3-Tagesseminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten gestaltet werden.

Durch Bewusstseinstraining verbessert sich die Qualität der Selbstwahrnehmung und der Selbstregulierung von Emotionen, so dass ein situativ kongruentes und präsentes Führungshandeln wirksam wird.

Mit dem Ziel für und mit sich selbst in Führung zu gehen, wird die Präsenz, die Bewusstheit und die Empathie für sich und andere erweitert.

Mindful Leadership – Achtsame Führungskompetenz ist ein erfahrungsorientiertes Programm. Die Prinzipien der Achtsamkeit werden durch Übungen und Reflexion vermittelt, um eine konzentrierte, klare und mitfühlende Führung zu leben.

  1. Was ist Mindful Leadership?
  2. Die Haltung und Praxis der Achtsamkeit
  3. Präsenz in der Rolle als Führungskraft
  4. Schwierige Emotionen – Angst, Druck, Stress – bewältigen
  5. Gesunde Führung
  6. Kommunikation und Mitgefühl im Umgang mit sich selbst und anderen
  7. Mindful Leader
  8. Integration und Ausblick

Das Programm wird durch Online-Materialien ergänzt.

Das 8-Monatsprogramm wurde eigens entwickelt und basiert auf folgende theoretischen und methodischen Ansätzen:

> Gestaltansatz
> Systemischer Ansatz
> Die Praxis der Achtsamkeit
> Salutogenese
> Körperarbeit