Achtsames Coaching für Führungskräfte 2017-07-07T15:26:46+00:00

Achtsames Coaching für Führungskräfte

Wie kann der Berufsalltag gesund und ausbalanciert gestaltet werden?

Das Erlernen von Achtsamkeit hilft Ziele durch den geschulten Einsatz der eigenen Wahrnehmung zu konkretisieren, zu fokussieren und mit Einsatz individueller Ressourcen zu erreichen. Der Kontakt zu unseren Ressourcen und die Fähigkeit sich sinnvoll abgrenzen zu können, sind maßgeblich für eine ausbalancierte und gesunde Arbeitsgestaltung.

Arbeitsweise & Ablauf

Je nach vereinbarten Ziel werden kontinuierliche Termine im 2 bis 3 Wochen Rhythmus vereinbart, die zwischen persönlichen Gespräch vor Ort und Telefonat variieren.

Wie im Sport begleitet ein Coach jemanden, ein Ziel zu erreichen. Zu Beginn wird das Ziel erarbeitet, um zu klären in welche Richtung der Weg führt und was Ihnen wichtig ist. Denn oftmals gibt es nur eine wage Vorstellung von dem, wie eine Wunschsituation sein soll.

Je klarer das Ziel ist, desto klarer sind die zu treffenden Entscheidungen und Wege.

Die Entwicklung von konkreten Handlungsschritten steht im Vordergrund, um umgehend an die gesammelten Erfahrungen anzuknüpfen und Schwierigkeiten zu lösen. Immer wieder werden die Zwischenziele reflektiert und ein Fazit der Zusammenarbeit gezogen.

Die Themen reichen von der Arbeitsgestaltung, Auseinandersetzung mit dem eigenen Leistungsanspruch, Konflikten im Team oder aktiven Stressmanagement bis zur Integration von Achtsamkeit in den Alltag.

Ich unterstütze Sie und gebe Werkzeuge an die Hand, um Hindernisse zu überwinden und die Wahrnehmung für Ressourcen zu schulen.

Meine Arbeit ist charakterisiert von Intuition, Empathie, Optimismus und der gemeinsamen Suche nach guten Lösungen.

> Feedback, Resonanz und Impulse
> Entschleunigung und Achtsamkeitsmethoden
> Systemische Aufstellungen
> Ressourcenaktivierung
> Ganzheitliches Arbeiten

Das Achtsame Coaching findet im persönlichen Gespräch vor Ort oder via Skype statt.

Beim Achtsamen Coaching stärken Sie ihre Qualitäten und Fähigkeiten:

> präsent und wirksam sein
> differenzierteres wahrnehmen von Körpersignalen und Gedanken
> achtsames sprechen und zuhören
> nicht-bewerten
> sich selbst von einer „Beobachter-Position“ anschauen